Hinter fovea translations steht Elisabeth Brandt, Fachübersetzerin mit langjähriger Erfahrung für Englisch, Spanisch und Deutsch und Mitglied der Kompetenzgruppe Medizin des DVÜD e.V.

Ihr Bachelor- und Masterstudium hat sie von Saarbrücken über Granada und London nach Leipzig geführt. Neben dem Lektorat wissenschaftlicher Artikel und Monographien hat sie sich auf die Übersetzung und Korrektur von Texten aus der Medizin, Pharmazie und Marktforschung spezialisiert, darunter Arztbriefe, Produktprofile und Gesprächsleitfäden für Fokusgruppen oder Tiefeninterviews.

Über die Teilnahme an Fortbildungen für Medizinübersetzer und den Besuch medizinischer Fachveranstaltungen bildet sie sich kontinuierlich weiter, mit besonderem Fokus auf den Fachgebieten Onkologie und Hämatologie.

Auswahl aktueller Fortbildungen

Februar 2020

  • 55. Ärztekongress in Stuttgart

Januar 2020

  • Webinar „Medizinische Übersetzer – Tumorbehandlung: Therapieansätze und technische Möglichkeiten“ des BDÜ

November 2019

  • 1. Leipziger hämatologischer Patiententag am Universitätsklinikum Leipzig

September 2019

  • Webinar „Medizinische Übersetzer – Physiologie und Pathologie des Nervensystems“ des BDÜ

März 2019

  • Fortbildungsveranstaltung „Grundlagen der Onkologie“ des BDÜ